v.l.n.r.: Heike Czarnetzki-Buschheuer (Verwaltungsleiterin Burghofbühne Dinslaken), Tanja Krischer (Verwaltungsdirektorin Rheinisches Landestheater Neuss), Mirko Schombert (Intendant Burghofbühne Dinslaken), Günter Wohlfarth (Geschäftsführender Direktor Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel), Georg Heckel (Intendant Landestheater Detmold), Caroline Stolz (Intendantin Rheinisches Landestheater Neuss), Ralf Ebeling (Intendant Westfälisches Landestheater Castrop-Rauxel). Fotograf: Marc Lontzek

Die Landestheater NRW

Auch fernab der Ballungszentren soll Kultur allen Menschen zugänglich sein. Als reisende Bühnen bringen die vier Landestheater NRW daher künstlerisch hochwertige Produktionen in Städte und Gemeinden ohne eigenes Ensemble. Die Burghofbühne Dinslaken, das Landestheater Detmold, das Rheinische Landestheater Neuss und das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel präsentieren über 100 Produktionen für den Gastspielmarkt in ihrem Gesamtprogramm.

Im Vordergrund der Arbeit des gemeinsamen Büros für Öffentlichkeitsarbeit steht die Aufgabe die Veranstalter*innen über Inszenierungen und Ensembles aller vier Landestheater zu informieren sowie den Kontakt zu den Kommunen, der Politik und den Branchenverbänden zu halten.

Mehr erfahren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie mithilfe unseres b2b-Newsletters auf dem Laufenden und erhalten Sie aktuelle Informationen zu bevorstehenden Premieren, Förderprogrammen, unserer jährlichen Spielplanpräsentation uvm.

Gefördert durch

Kulturpartner der Landestheater NRW