Schwanensee

Ballett von Peter Tschaikowski
Spielzeit
2023/2024
Verfügbar ab
03.12.2023
Gastspielhonorar

€ 13.000 (zzgl. Nebenkosten)

Theater
Landestheater Detmold

Zusammenfassung

Tschaikowskis »Schwanensee« ist wahrscheinlich das berühmteste Ballett der Welt. Die Geschichte um eine in einen Schwan verzauberte, wunderschöne Prinzessin, die nur durch die aufrichtige Liebe eines Menschen wieder zur Prinzessin werden kann, fesselt das Publikum seit beinahe 150 Jahren. Keine andere Inszenierung hat die Aufführungsgeschichte dieses Werkes stärker geprägt, als die des Mariinksi-Theaters Sankt Petersburg aus dem Jahr 1895. Von dieser Aufführungstradition will sich Katharina Torwesten in ihrer Neuinterpretation des Stückes lösen und das Werk in einer neoklassisch-modernen Choreografie zeigen.Im Fokus der tänzerischen Auseinandersetzung mit dem märchenhaften Sujet sollten Figuren stehen, die uns in ihrem Handeln und Fühlen nahe sind, Charaktere, die uns aufrichtig berühren und nicht in einer fernen Märchenwelt verschwinden.

Besetzung

Symphonisches Orchester
Symphonisches Orchester
Damen des Balletts
Damen des Balletts
Herren des Balletts
Herren des Balletts