Außer Kontrolle

Ray Cooney
Spielzeit
2023/2024
Weitere Spielzeiten
Premiere
02.12.2023, 20:00 Uhr
Verfügbar ab
03.12.2023
Gastspielhonorar

€ 6.700 (zzgl. Nebenkosten)

Theater
Westfälisches Landestheater

Zusammenfassung

Richard Willey, seines Zeichens Staatsminister in der Regierung, gleichermaßen von seinen Kollegen geschätzt wie von seinen Gegnern gefürchtet, steigt in einer luxuriösen Suite im ehrwürdigen Westminster Hotel in London ab. Während er seiner Umgebung vorgaukelt, für die Parlamentsdebatte angereist zu sein, ist der eigentliche Grund Jane. Die buchstäblich hinreißende Jane ist Sekretärin, sie arbeitet für die Opposition, was dem Stelldichein eine pikante Note verleiht. Während sich die Parlamentarier die Köpfe einschlagen, sind Champagner, Kaviar und Austern bestellt und die Ehepartner in angenehmer Entfernung – es könnte alles schön sein. Doch dann hängt vollkommen unpassend ein lebloser Privatdetektiv im Schiebefenster. Der für die unauffällige Beseitigung herbeigerufene Assistent George hat leider die seltene Fähigkeit, aus jedem gelösten Problem drei neue zu erzeugen. Dazu gehört das Befeuern des sich akut dynamisierenden Misstrauens des Hotelmanagers und das penetrante Auftauchen eines pfiffigen Kellners, dessen Hilfsbereitschaft alles immer mehr verkompliziert. Das Chaos nimmt seinen Lauf und gerät vollends außer Kontrolle, als zu allem Überfluss auch noch Pamela, Richards bezaubernde Gattin, zu einem Überraschungsbesuch auftaucht. Nach »Taxi Taxi« und »Lügen haben junge Beine« präsentiert das WLT einen weiteren Klassiker des Komödienkönigs Ray Cooney. Einmal mehr wird kein Auge trocken bleiben, sind Lachsalven garantiert. *Stückdauer: 150 Minuten inklusive einer Pause*

Impressionen

Durch Klick auf den Button wird eine Verbindung zu Dritten hergestellt. Weitere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Team

Inszenierung
Ralf Ebeling
Ausstattung
Jeremias H. Vondrlik
Dramaturgie
Christian Scholze
Regieassistenz / Abendspielleitung
Marvin Moers

Besetzung

Richard Willey, Staatsminister
Mike Kühne
Der Manager
Burghard Braun
Der Kellner
Guido Thurk
Jane Worthington
Friederike Baldin
Ein Körper
Marvin Moers
George Pigden
Mario Thomanek
Ronnie Worthington
Tobias Schwieger
Pamela
Tine Scheibe
Gladys
Kathrin Marén Enders

Termine

14.05.2024, 19:30 Uhr
Herne Kulturzentrum
16.05.2024, 20:00 Uhr
Rheinberg Stadthalle
13.09.2024, 19:30 Uhr
Hagen Theater
20.09.2024, 19:30 Uhr
Hameln-Theater
21.01.2025, 20:00 Uhr
Versmold Kulturbühne
25.01.2025, 19:30 Uhr
Herford Stadttheater
21.03.2025, 20:00 Uhr
Hilden Stadthalle
27.04.2025, 19:30 Uhr
Siegen Apollo-Theater