ASTRID – Das entschwundene Land

Erinnerungen einer großen Autorin
Spielzeit
2024/2025
Premiere
07.06.2024, 19:30 Uhr
Verfügbar ab
08.09.2024
Gastspielhonorar

€ 7.000 (zzgl. Nebenkosten)

Theater
Landestheater Detmold

Zusammenfassung

Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter – Figuren, die fast jede*r von uns aus der Kindheit kennt, die uns über Jahre treue Begleiter*innen waren. Im Gegensatz zu uns selbst altern Lindgrens Figuren nicht und bewahren in unserer Fantasie ihre kindliche Anarchie, ihren Entdeckungsgeist und ihre unbändige Lust am Spiel. Und von manch einer Figur würden wir uns als Erwachsene gern noch ein Scheibchen Mut abschneiden. All diese starken Held*innen gäbe es nicht, wären sie nicht von der schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren erfunden worden, deren Bücher weltweit über 165 Millionen Mal verkauft wurden. In ihrem einzigen Text für ein erwachsenes Publikum, den Erinnerungen „Das entschwundene Land“, sucht Astrid Lindgren rückblickend das verlorene Paradies ihrer Kindheit auf. Konstanze Kappenstein folgt Astrid Lindgrens Spuren und interpretiert mit ihrem Ensemble diesen berührenden Text.

Impressionen

Team

Inszenierung und Konzeption
Konstanze Kappenstein
Bühne
Franz Dittrich
Realisation Bühne
Victoria Unverzagt
Kostüme
Valerie Hirschmann
Dramaturgie
Sophia Lungwitz
Ton
Timo Hintz
Licht
Carsten Lenauer
Maske
Kerstin Steinke

Besetzung

Paul Enev
Magdalena Weiß
Anja Syrbe
Jan-Niklas Shadan Mavigök
Hartmut Jonas
Patrick Hellenbrand
Banar Fadil
Stella Hanheide
Anne-Kristin Schiffmann
Statisterie

Termine

07.06.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
PREMIERE
09.06.2024, 18:00 Uhr
Düren, Theater
12.06.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
14.06.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
16.06.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
19.06.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
31.08.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
12.09.2024, 19:45 Uhr
Stade, Stadeum
10.10.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
19.10.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
23.10.2024, 19:30 Uhr
Wolfsburg, Theater
26.10.2024, 15:00 Uhr
Detmold, Landestheater
26.10.2024, 19:30 Uhr
Detmold, Landestheater
03.02.2025, 20:00 Uhr
Dorsten, Aula Realschule St. Ursula
08.02.2025, 20:00 Uhr
Ratingen, Stadttheater
11.02.2025, 20:00 Uhr
Lünen, Heinz-Hilpert-Theater
07.03.2025, 20:00 Uhr
Dinslaken, Kathrin-Türks-Halle
08.03.2025, 19:30 Uhr
Solingen, Theater der Stadt
22.05.2025, 19:30 Uhr
Leverkusen, Forum