The Spaceman

von Mark Down und Nick Barnes. Aus dem Englischen von Ulrike Hofmann. Theaterverlag Hofmann-Paul, Berlin


Verfügbar ab: 22.11.2019
Deutsch-englisches Klassenzimmerstück
ab 10 Jahren bzw. 5. Klasse
geeignet für den Kulturrucksack NRW
Gastspielhonorar: 500 / 1.400 Euro (Klassenzimmer / Studio; zzgl. Nebenkosten)
Das Weltall, unendliche Weiten und Physik! Der geniale Professor Blastov erklärt uns spielend, mit Hilfe seiner Tafel und seinen sprechenden Kreidestücken, den Urknall und die Geheimnisse des Kosmos. Dazu nimmt er uns mit auf die Weltraumreise von Bud. Ferne Planeten und Sterne sind genau die Dinge, die Bud am meisten interessieren. Als dann noch eines Tages Außerirdische über den alten Röhrenfernseher von Opa Kontakt zu ihm aufnehmen, steht für Bud fest, er wird Weltraumfahrer. Bud paukt Mathe, lernt viel über Physik und Wissenschaft und hält an seinem Traum fest. Bud baut seine eigene Rakete, entwirft seinen Raumanzug und fliegt an Jupiter und Mars vorbei, um neue Welten zu entdecken.
Mit viel Sprachwitz und englischem Humor erzählt »The Spaceman« die Geschichte von Bud und seinem Weltraumabenteuer als kindgerechte Science-Fiction-Story.

Nachdem Mark Down 1993 seine Ausbildung zum praktischen Arzt abgeschlossen hatte, entschied er sich für eine Umschulung und ließ sich 1995 an der Central School of Speech and Drama in London zum Schauspieler ausbilden.
1997 gründete er zusammen mit dem Bühnen- und Kostümbildner Nick Barnes das Blind Summit Theatre in London. Nick Barnes studierte Schauspiel und Theaterdesign. Als Ausstatter war er für zahlreiche Produktionen in England, Norwegen und Schweden tätig.
Aufführungstermine
  • 22.11.2019 10.00 h
  • 10.12.2019 09.00 h
  • 10.12.2019 11.00 h
  • 11.12.2019 09.00 h
  • 11.12.2019 11.00 h
  • 14.01.2020 09.00 h  – WLT-Studio Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel
  • 14.01.2020 11.00 h  – WLT-Studio Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel
  • 15.01.2020 09.00 h  – WLT-Studio Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel
  • 15.01.2020 11.00 h  – WLT-Studio Castrop-Rauxel, Castrop-Rauxel
  • 31.03.2020 09.00 h
  • 31.03.2020 11.00 h
  • 01.04.2020 09.00 h
  • 01.04.2020 11.00 h