Stolz und Vorurteil (*oder so)

Musikalische Komödie von Isobel McArthur
Spielzeit
2023/2024
Verfügbar ab
21.04.2024
Gastspielhonorar

€ 8.000 (zzgl. Nebenkosten)

Theater
Landestheater Detmold

Zusammenfassung

Mrs. Bennett muss ihre fünf Töchter an den (Ehe-)Mann bringen, denn das Erbrecht im alten England sieht Frauen nicht als Erbinnen vor. Für Jane rechnet sich Mrs. Bennett bei dem neu zugezogenen Junggesellen Mr. Bingley gute Chancen aus. Solange die tanzende Mary oder die sarkastische Elizabeth kein schlechtes Licht auf ihre Schwester werfen. Aber Elizabeth ist die Letzte, die dem Glück ihrer Schwester im Weg stehen würde. Umso mehr ist ihr Bingleys schnöseliger, skeptischer Begleiter Fitzwilliam Darcy ein Dorn im Auge. Besorgt um die junge Liebe, scheinen Elizabeth und Mr. Darcy aber vor allem blind für ihr eigenes Glück … In dieser Neubearbeitung von Jane Austens Klassiker erzählen fünf Dienerinnen das Geschick ihrer Herrschaften – indem sie sie selbst spielen. Durchsetzt mit Pop- Songs und Slapstick-Elementen erscheint die Geschichte über weibliche Selbstbestimmung und ökonomische Unabhängigkeit in neuem Licht.