Schauen was passiert

Spielzeit
2022/2023
Weitere Spielzeiten
Verfügbar ab
22.09.2021
Gastspielhonorar

€ 500 (zzgl. Nebenkosten)

Altersfreigabe
3 Jahre
Theater
Westfälisches Landestheater

Zusammenfassung

Sachen. Verloren, vergessen, weggeworfen. Und dann kommt eine und spielt und wir staunen. Ist wirklich alles so, wie es immer den Anschein hat? Oder kann es nicht auch ganz anders sein? Können Dinge sich verwandeln? Lebendig werden? Die Spielerin nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise, bei der mit unterschiedlichen Materialien, Formen und Klängen hantiert und experimentiert wird. Sie findet im alltäglichen Müll viele Dinge und Kleinigkeiten. Sie fängt an, diese zu erforschen und sie zu einer eigenen kunstvollen Welt aufzubauen. Den bereits weggeworfenen Gegenständen werden auf diese Weise ein zweites Leben gegeben, indem sie neu entdeckt werden. *Gefördert von der Gesellschaft der Freunde des WLT e.V.* *Stückdauer: ca. 30 Minuten ohne Pause* *Die folgenden Bilder stehen Ihnen unten auf der Seite als Download in höherer Auflösung zur Verfügung*

Impressionen

Team

Dramaturgie
Sabrina Klose
Inszenierung
Frances van Boeckel

Besetzung

Theaterpädagogik/Abendspielleitung
Elisabeth Müller
Forscherin
Diana Natalia Seyerle

Termine

31.01.2023, 10:30 Uhr
Castrop-Rauxel Kindergarten Eden
07.03.2023, 10:30 Uhr
Castrop-Rauxel Kita AWO Henrichenburg
24.04.2023, 10:30 Uhr
Bottrop Kikita e.V.
25.04.2023, 10:30 Uhr
Bottrop Kath. Kita St. Barbara
26.04.2023, 10:30 Uhr
Bottrop AWO Bunte Welt