Peterchens Mondfahrt

von Philipp Löhle nach Gerdt von Bassewitz // Premiere: 13.05.2023 // 4+
Spielzeit
2023/2024
Weitere Spielzeiten
Premiere
13.05.2023, 16:00 Uhr
Verfügbar ab
sofort
Gastspielhonorar

€ 3.000 (zzgl. Nebenkosten)

Altersfreigabe
4 Jahre
Theater
Burghofbühne Dinslaken

Zusammenfassung

Eines Nachts entdecken die Geschwister Peter und Anni kurz vor dem Einschlafen einen Ukulele spielenden Maikäfer namens Herrn Sumsemann in ihrem Zimmer. Als Herr Sumsemann ihnen die traurige Geschichte über sein verlorengegangenes, sechstes Bein erzählt, sind die beiden fest entschlossen dem Maikäfer zu helfen, dieses zurückzubekommen. Dafür müssen sie allerdings zum Mond reisen, denn dort wacht seit langer Zeit der Mondmann über Sumsemanns Bein. Und so begeben sich die drei auf den Weg durch die Nacht.

 

Doch bevor sie zum Mond gelangen, führt sie ihre Reise zum Sandmann und zum Weihnachtsmann und zur Nachtfee und zum Wettervetter, dank deren Hilfe sie alle Elemente der Erde und des Himmels an ihrer Seite wissen. Gestärkt durch all diese Begegnungen kommen sie schließlich auf dem Mond an und begegnen dem gemeinen Mondmann. Werden sie es schaffen und Sumsemanns Bein zurückerobern?

 

Kaum ein anderes Märchen steckt so voller Magie und Geheimnis, wie die nächtliche Reise von Peter und Anni und dem kleinen Herrn Sumsemann. Philipp Löhle holt sie in seiner modernen Fassung ins Hier und Jetzt, wodurch sie nichts an Zauber verliert und noch eine große Portion Witz gewinnt.

Impressionen

Durch Klick auf den Button wird eine Verbindung zu Dritten hergestellt. Weitere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Team

Inszenierung
Nadja Blank
Bühne
Elisabeth Pedross
Kostüme
Valerie Hirschmann
Musik
Jan Exner
Dramaturgie
Lisa Engineer
Regieassistenz
Julia Kempf
Regieassistenz
Hanna-Matthea Schmale

Besetzung

Peterchen
Matthias Guggenberger
Anni
Patricia Foik
Herr Sumsemann
Arno Kempf
Papa, Sandmann, Wettervetter, Mondmann
Markus Penne
Nachtfee, Weihnachtsmann, Kanonier
Norhild Reinicke

Termine

13.05.2023, 16:00 Uhr
Dinslaken, Kathrin-Türks-Halle
PREMIERE
17.05.2023, 16:00 Uhr
Worms, Das Wormser
22.05.2023, 15:00 Uhr
Nettetal, Haus Seerose
23.05.2023, 15:30 Uhr
Lüdenscheid, Kulturhaus
03.06.2023, 15:00 Uhr
Goch, Kulturzentrum Kastell
04.06.2023, 16:00 Uhr
Remscheid, Teo Otto Theater
06.06.2023, 16:00 Uhr
Gummersbach, Halle 32
24.09.2023, 15:00 Uhr
Warendorf, Theater am Wall
14.11.2023, 16:00 Uhr
Minden, Stadttheater
26.11.2023, 16:00 Uhr
Amberg, Stadttheater
27.11.2023, 08:45 Uhr
Amberg, Stadttheater
27.11.2023, 10:45 Uhr
Amberg, Stadttheater
28.11.2023, 08:45 Uhr
Amberg, Stadttheater
28.11.2023, 10:45 Uhr
Amberg, Stadttheater
29.11.2023, 08:45 Uhr
Amberg, Stadttheater
29.11.2023, 10:45 Uhr
Amberg, Stadttheater
06.12.2023, 09:00 Uhr
Neumünster, Theater in der Stadthalle
06.12.2023, 11:00 Uhr
Neumünster, Theater in der Stadthalle
07.12.2023, 09:00 Uhr
Neumünster, Theater in der Stadthalle
07.12.2023, 11:00 Uhr
Neumünster, Theater in der Stadthalle
14.12.2023, 11:00 Uhr
Lünen, Heinz-Hilpert-Theater
14.12.2023, 16:00 Uhr
Lünen, Heinz-Hilpert-Theater
17.12.2023, 15:00 Uhr
Iserlohn, Parktheater
18.12.2023, 10:30 Uhr
Iserlohn, Parktheater
21.01.2024, 15:00 Uhr
Dinklage, Oberschule Aula
23.01.2024, 10:00 Uhr
Wesel, Städtisches Bühnenhaus
23.01.2024, 15:00 Uhr
Wesel, Städtisches Bühnenhaus
08.02.2024, 16:00 Uhr
Neuburg/Donau, Stadttheater
09.02.2024, 10:00 Uhr
Neuburg/Donau, Stadttheater
09.02.2024, 15:00 Uhr
Neuburg/Donau, Stadttheater
21.04.2024, 15:00 Uhr
Kevelaer, Konzert- und Bühnenhaus
12.05.2024, 15:00 Uhr
Siegen, Apollo-Theater
13.05.2024, 09:00 Uhr
Siegen, Apollo-Theater
13.05.2024, 11:00 Uhr
Siegen, Apollo-Theater