»Out of time« - Die mit Abstand besten Songs


Verfügbar ab sofort
Gastspielhonorar: 4.500 Euro (zzgl. Nebenkosten)
Ein Mann in den besten Jahren, alleinstehend, handwerklich begabt und grundsätzlich sozial recht kompatibel. Wie die meisten Deutschen freut er sich schon montags aufs Wochenende. Doch dann versetzt ein Virus die Welt in einen Ausnahmezustand. Stillstand. In Quarantäne. Halb so wild! Endlich tun, worauf man Lust hat! Doch nachdem genug gepennt, gewerkelt, und gezappt wurde, ist die einst ersehnte Ruhe dann doch nicht … so toll. Kein Schwein ruft ihn an, außer Mutti. Es ist langweilig. Er sehnt sich nach Berührungen. Nach Nähe. Nach der netten Nachbarin. Er isst und trinkt zuviel. Und dann geht alles plötzlich ganz schnell. Denn die Krise scheint überwunden zu sein, der Neustart kann gewagt werden. Doch in den Wochen der Lethargie und Selbstbefragung ist eine Erkenntnis in sein Bewusstsein gesickert: Etwas muss sich ändern in seinem Leben, in diesem Land, auf der Welt. Denn wir sind nicht allein.

»Out of time – Die mit Abstand besten Songs« ist der Soundtrack zur Corona-Gefühls-Achterbahn bestehend aus einsamen Momenten und guten Vorsätzen, aus Entschleunigung und Sehnsucht nach dem prallen Leben.
Besetzung
  • Regie Eva Veiders
  • Musikalische Leitung Hajo Wiesemann
Aufführungstermine
  • 31.12.2020 23.59 h  – Rheinisches Landestheater - Schauspielhaus