LADIES NIGHT

Spielzeit
2023/2024
Premiere
11.11.2023, 20:00 Uhr
Verfügbar ab
11.11.2023
Gastspielhonorar

€ 6.500 (zzgl. Nebenkosten)

Theater
Rheinisches Landestheater Neuss

Zusammenfassung

KOMÖDIE von Stephen Sinclair und Anthony McCarten. Deutsch von Annette und Knut Lehmann in einer Bearbeitung von Alexander Olbrich und Susi Weber

Da sitzen sie in ihrer Stammkneipe und verstehen die Welt nicht mehr, seit ihr Gewerbe dem Strukturwandel zum Opfer fiel: Sechs Männer ohne Arbeit, ohne Perspektive und ohne anderen Halt im Leben als den Bierhenkel am Tresen. Allerhöchste Zeit also, sich aus der prekären Opferrolle zu befreien! Und endlich hat einer die rettende Idee: das ganz große Geld machen mit Striptease! Doch das ist nicht nur harte Arbeit, sondern auch eine echte Bewährungsprobe für ihre Männerfreundschaft. Unterstützt werden sie dabei immerhin von einem hochmotivierten ehemaligen Revuestar, der die neugegründete Stripper-Gruppe auf ihre Reise durch die feuchten Frauenträume vorbereiten soll … Seinen Siegeszug durch die Boulevardbühnen dieser Welt hat dieses hochnotkomische Sozialdrama aus Neuseeland (!) längst angetreten. Lassen Sie sich von den ebenso liebenswürdigen wie charakterstarken Figuren dieser Komödie verführen und auf ein Abenteuer zu den Sehnsüchten und Abgründen rauer Männerseelen mitnehmen, das bis auf die nackte Haut geht!

Spieldauer ca. 100 Minuten, keine Pause

Impressionen

Durch Klick auf den Button wird eine Verbindung zu Dritten hergestellt. Weitere Informationen sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Team

Inszenierung
Susi Weber
Bühne und Kostüme
Luis Graninger
Choreografie
Franziska Plüschke
Dramaturgie
Alexander Olbrich
Regieassistenz
Tobias Flaskamp
TheaterAktiv
Katja König
Soufflage
Svenja Dahmen
Inspizienz
Leonie Stäblein
Videoregie
Tobias Flaskamp

Besetzung

Harald (Harry)
Carl-Ludwig Weinknecht
Gernot (Gerd)
Stefan Schleue
Denis
Simon Rußig
Danylo
Niklas Maienschein
Justin-Taylor Schmidt
Johannes Bauer
Finn
Anton Löwe
Doris
Juliane Pempelfort

Termine

08.11.2023, 18:00 Uhr
RLT Foyer
22.11.2023, 19:30 Uhr
Lübbecke, Stadthalle
30.11.2023, 20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
01.12.2023, 20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
06.12.2023, 20:00 Uhr
Witten, Saalbau
08.12.2023, 20:00 Uhr
Iserlohn, Parktheater
12.12.2023, 20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
13.12.2023, 20:00 Uhr
Geldern, Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
15.12.2023, 20:00 Uhr
Steinhagen
17.12.2023, 18:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
20.12.2023, 20:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
30.12.2023, 19:30 Uhr
Hagen
31.12.2023, 19:00 Uhr
RLT Schauspielhaus
24.01.2024, 20:00 Uhr
Ratingen, Stadttheater
26.01.2024, 19:30 Uhr
Marl, Theater Marl
04.02.2024, 19:00 Uhr
Plettenberg, Albert-Schweitzer-Gymnasium
17.02.2024, 20:00 Uhr
Wesel, Städtisches Bühnenhaus
18.02.2024, 17:00 Uhr
Wesel, Städtisches Bühnenhaus
08.03.2024, 20:00 Uhr
Dormagen
01.06.2024, 20:00 Uhr
Peine, Stadttheater