Katze im Sack

Komödie von Georges Feydeau


Verfügbar ab 23.01.2022
Gastspielhonorar: 6.000 Euro (zzgl. Nebenkosten)
Süßstofffabrikant Pacarel plant, sein erwirtschaftetes Vermögen mit dem gewissen Etwas zu krönen. Da seine Tochter Julie soeben Gounods Oper »Faust« frisch vertont hat, verkündet Pacarel der versammelten Familie, den hochgelobten Jungtenor Dujeton für die Titelpartie verpflichten zu wollen. Als just in diesem Moment der Sohn eines alten Freundes unangemeldet bei Tisch erscheint, hält Pacarel diesen für den erwarteten Gesangsstar und engagiert ihn vom Fleck weg zu horrenden Konditionen gleich für zehn Jahre. Doch das teure Blitzengagement entpuppt sich als Reinfall. Denn eines kann der junge Mann, der ein begabter Womanizer zu sein scheint, leider gar nicht: singen! Komödienmeister Georges Feydeau führt in seiner turbulenten Farce mit mathematischer Präzision vor, was passieren kann, wenn im richtigen Moment ein banales Missverständnis und eine fixe Idee aufeinandertreffen.
Aufführungstermine
  • 22.01.2022  – Landestheater Detmold