Frühlings Erwachen

Schauspiel von Frank Wedekind


Verfügbar ab 14.03.2021
Gastspielhonorar: 6.000 Euro (zzgl. Nebenkosten)
Moritz hat Stress in der Schule, Wendla will sich ausprobieren und Melchior ist ein kluger Überflieger. Jung, ungestüm und auf der Suche nach sich selbst stürzen die Figuren in Wedekinds Stück »Frühlings Erwachen« ins Heranwachsen. Neugierig bis verklemmt, zwischen grenzenloser Sehnsucht und schulischem Druck, versuchen die Jugendlichen mit einer Welt aus Regeln zurechtzukommen. Die Erwachsenen scheinen im Dialog mit den Kindern genauso überfordert wie die jungen Menschen selbst mit ihren erwachenden Sehnsüchten. Wie schmeckt das Leben? Wie funktioniert das mit der Liebe?
Auch nach über 120 Jahren sind die Konfliktherde der Jugendlichen zwischen Freiheitsdrang, Leistungsdruck und Konformität immer noch aktuell.
Aufführungstermine folgen.