Der Streit

Komödie von Pierre Carlet Chamblain de Marivaux


Verfügbar ab 31.01.2022
Gastspielhonorar: 2.500 / 4.000 / 6.000 Euro (bis 250 / 450 / ab 450 Zuschauer*innen; zzgl. Nebenkosten)
Der Prinz und seine Geliebte Hermiane wollen es ein für alle Mal wissen: Wie kam die Untreue in die Welt – durch die Frau oder den Mann? Um sich darüber nicht weiter streiten zu müssen, wagen sie ein radikales Experiment und lassen je drei junge Frauen und Männer, die fernab menschlicher Sozialisation zu Versuchszwecken aufwuchsen, einander begegnen. Während die adeligen Voyeure sich heimlich hinter die Kulissen verziehen, wird »im Labor« die menschliche Liebesfähigkeit erforscht. Dabei spielen sich wahre Urszenen der Liebe und des Verrats ab, bis das Experiment droht, eine ungeplante Eigendynamik zu entwickeln. Marivaux’ zu Zeiten der Aufklärung entstandene Komödie über die Liebe der Geschlechter zueinander und zu sich selbst erscheint in Zeiten fortschreitender Diversität verblüffend modern, radikal und ungebrochen amüsant.
Aufführungstermine
  • 29.01.2022  – Landestheater Detmold