Aschewolken

Jugendstück von Lisa Wentz // Premiere: 18.02.2022 // 14+
Spielzeit
2021/2022
Weitere Spielzeiten
Premiere
18.02.2022, 18:00 Uhr
Verfügbar ab
18.02.2022
Gastspielhonorar

€ 1.500 (zzgl. Nebenkosten)

Altersfreigabe
14 Jahre
Theater
Burghofbühne Dinslaken

Zusammenfassung

„Machmal wach ich auf und vergess‘ es. Nur für diesen Zwischenmoment, weißt du, zwischen Schlafen und Wachsein. Und dann fällt es mir wieder ein.“

 

Eigentlich war Michaels Plan ganz klar: Ein paar Dinge für Mathé erledigen, zu denen der selbst nicht mehr gekommen ist. Einen letzten Dienst für seinen besten Freund, der bei einem Unfall das Leben verloren hat. Dafür hat sich Michael die Nacht vor seinem 16. Geburtstag ausgesucht, die Nacht bevor er mit einem Zug verschwinden will, aus der Stadt, aus dem Land und aus seinem alten Leben. Hier hält es doch eh niemand mehr aus. Ohne Mathé. Doch gerade als er die benötigten Sachen aus dem Haus des Freundes gestohlen hat, steht plötzlich Laura neben ihm, die er nur flüchtig aus der Schule kennt und die nun Zeugin seines Einbruchs ist. Doch statt die Polizei zu holen, heftet sie sich einfach an Michaels Fersen. Da kann er noch so viel bitten und fluchen, Laura lässt ihn nicht mehr allein. Also erfüllen sie nun gemeinsam Mathés vermeintlich letzten Willen, hinterlassen für ihn Fußspuren im Leben, das ihm selbst so leichtfiel und das für Laura und Michael so viel komplizierter scheint. Und zwischen Gesprächen über Tiefseetiere und deren Kieferstellungen, die Ungerechtigkeit von Leben und Tod und Mathés verdammten letzten Minuten, lernen sich die beiden besser kennen. Sie erfahren, dass sie nicht nur die Freundschaft zu Mathé eint und werden immer mehr zu Verbündeten für eine Nacht.

 

Lisa Wentz erzählt völlig kitschfrei, überraschend komisch und dabei tief bewegend von zwei beinahe fremden Jugendlichen, die als Weggefährt:innen wider Willen den intimsten Moment des Abschieds teilen. Davon, wie sie jeder für sich und trotzdem gemeinsam im Schutz der Nacht ihren Schmerz offenlegen und dabei erkennen, was sie nicht mehr zu hoffen wagten: dass sie nicht alleine sind.

Termine

18.02.2022, 18:00 Uhr
Dinslaken, Tenterhof
PREMIERE