Sonny Boys

von Neil Simon


Verfügbar ab 28.04.2019
Gastspielhonorar: 7.500 Euro (zzgl. Nebenkosten)
Willie und Al waren einmal die „Sonny Boys“, unschlagbare Komödianten, die überall für ihre Auftritte gefeiert wurden. Jahrzehntelang standen beide Männer zusammen auf den Bühnen der Varietés, doch was niemand ahnte: Willie und Al konnten sich nie ausstehen. Nach 43 Jahren zog Al plötzlich einen Schlussstrich. Doch mit den anvisierten Solokarrieren ist es nichts geworden. Niemand interessiert sich mehr für die einstigen Stars. Bis eines Tages plötzlich ein verlockendes Angebot eintrifft und die beiden wieder zusammenbringt.

Neil Simons bissige Boulevard-Komödie „Sonny Boys“ 1972 am New Yorker Broadway unter dem Titel „The Sunshine Boys“ uraufgeführt, ist ein modern(d)er, das Showbusiness großartig glossierender Klassiker. Zur Uraufführung am Broadway kommentierte die New York Times: „Neil Simon gibt uns Stücke mit wieder erkennbaren Leuten und ja, ja, ja er ist extrem komisch. Und traurig.“

Verfügbar ab: 28.04.2019
Aufführungstermine folgen.