Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck


Verfügbar ab 22.10.2017
Märchenspiel in drei Bildern
Gastspielhonorar: 12.000 Euro (zzgl. Nebenkosten)
Die Grimmschen Märchen besitzen eine über die Zeit hinausgehende Kraft und Aussage – für alle Altersklassen. Das beweisen die zahlreichen heutigen Film- und Musicaladaptionen. Die erste große musikalische Adaption des Märchenstoffs, die sich auch noch bis heute in ungebrochener Tradition auf den Spielplänen der Opernhäuser behauptet, hat Humperdinck 1893 mit »Hänsel und Gretel« geschaffen. Damit ist ihm eine Familienoper par excellence gelungen. Das liegt nicht nur an der klanglichen Gestaltung mit volkstümlichen Melodien und spätromantischer
Orchesterspache, sondern auch an der poetischen Phantasie des Werkes.
Dass wir die Oper mit den Adventswochen verbinden, hat vermutlich mehr mit dem Uraufführungsdatum, dem 23. Dezember 1893, zu tun, als mit dem Werk selber. Aber auch hier am Landestheater folgen wir der Tradition und spielen das Stück in der Vorweihnachtszeit für Sie!
Aufführungstermine
  • 20.10.2017 19.30 h  – Landestheater Detmold